Plastic Planet

Dokumentation, A 2009

In TV und Kino finden: Werner Boote

Arbeiterinnen in der Plastik-Schneiderei

Arbeiterinnen in der Plastik-Schneiderei

Der österreichische Regisseur Werner Boote hat sich für seine neue Kinodokumentation das Thema Plastik vorgenommen. Er zeigt die Unmengen an Kunststoffen, die unsere Haushalte und Weltmeere füllen. In Gesprächen mit Experten und Lobbyisten lässt er gesundheitliche und ökologische Bedenken mit den Interessen der Industrie aufeinandertreffen.

Der Standpunkt des Filmemachers ist dabei klar. "Nach diesem Film werden Sie nie wieder aus einer Plastikflasche trinken", verspricht der Trailer. Schließlich konnte Boote aus den Unternehmen der Plastik-Industrie nicht herausbekommen, woraus genau ihre Produkte gemacht sind. Dabei kann der wichtige Bestandteil Bisphenol A "schon in sehr geringen Mengen gefährlich werden, eventuell sogar das Erbgut schädigen", heißt es im Online-Auftritt zu der Produktion. Wer also auf seine Pet-Flaschen auf keinen Fall verzichten möchte, sollte sich einen Besuch der Vorstellung genau überlegen.

Kinotipps
Endlich Tacheles

Endlich Tacheles [KINOTIPP]

Dokumentarfilm über einen Juden aus Berlin und seine verrückte Idee gegen das Vergessen

Kinotipps
The Lost Leonardo

The Lost Leonardo [KINOTIPP]

Insider-Doku über Salvator Mundi, das wertvollste Gemälde der Welt

Kinotipps
In Liebe lassen

In Liebe lassen [KINOTIPP]

40-Jähriger muss seine Krebserkrankung akzeptieren lernen und Frieden mit dem Tod zu schließen

Kinotipps
Licorice Pizza

Licorice Pizza [KINOTIPP]

Paul Thomas Anderson widmet sich mit dieser turbulenten Romanze dem Erwachsenwerden, der Liebe und den 70er-Jahren

Kinotipps
Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren [KINOTIPP]

Auf tragische Weise kreuzen sich die Lebenswege eines türkischen Jungen und eines Soldaten

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas