Plastic Planet

Dokumentation, A 2009
Arbeiterinnen in der Plastik-Schneiderei

Arbeiterinnen in der Plastik-Schneiderei

Der österreichische Regisseur Werner Boote hat sich für seine neue Kinodokumentation das Thema Plastik vorgenommen. Er zeigt die Unmengen an Kunststoffen, die unsere Haushalte und Weltmeere füllen. In Gesprächen mit Experten und Lobbyisten lässt er gesundheitliche und ökologische Bedenken mit den Interessen der Industrie aufeinandertreffen.

Der Standpunkt des Filmemachers ist dabei klar. "Nach diesem Film werden Sie nie wieder aus einer Plastikflasche trinken", verspricht der Trailer. Schließlich konnte Boote aus den Unternehmen der Plastik-Industrie nicht herausbekommen, woraus genau ihre Produkte gemacht sind. Dabei kann der wichtige Bestandteil Bisphenol A "schon in sehr geringen Mengen gefährlich werden, eventuell sogar das Erbgut schädigen", heißt es im Online-Auftritt zu der Produktion. Wer also auf seine Pet-Flaschen auf keinen Fall verzichten möchte, sollte sich einen Besuch der Vorstellung genau überlegen.

Kinotipps
Searching

Kinotipp: Searching

Extrem spannendener Desktop-Film

Kinotipps
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken

Dänische Komödie, neu verfilmt von Til Schweiger

Kinotipps
Phaidros

Phaidros

Surrealer Genre-Hybrid von Multimedia-Künstlerin Mara Mattuschka

Kinotipps
Kin

Kin

In ihrem ersten gemeinsamen Langspielfilm hetzen die Baker Brothers Banditen, Bullen & Aliens gegen ein ungleiches Brüderpaar auf

Kinotipps
Mile 22

Mile 22

Peter Berg (‚Battleship‘) schickt Mark Wahlberg und Iko Uwais in einen hochexplosiven Häuserkampf

Kinotipps
Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt

Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt

Lucia Mascino und Thomas Trabacchi liebten sich einst, doch durch romantische Turbulenzen driften sie immer weiter auseinander