Pippi Langstrumpf

Abenteuer/Komödie, S 1968
Pippi kommt nie aus der Mode

Pippi kommt nie aus der Mode

"Pippi Langstrumpf" aus dem Jahr 1969 ist der erste Film über die Abenteuer von Pippi Langstrumpf mit Annika und Tommy sowie sowie dem kleinen Onkel und Herrn Nilsson. Pippi, ein kleines Mädchen, zieht alleine in eine leerstehende Villa mit dem schönen Namen Villa Kunterbunt ein und wirbelt ein Dorf ganz schö durcheinander. Ab 22. August wieder im Kino.

Tommy und Annika Settergren leben in einem kleinen Ort in Schweden. Während die Geschwister in der Schule sind, kommt ein kleines Mädchen mit roten Haaren auf ihrem Pferd "Kleiner Onkel" angeritten. Sie richtet sich mitsamt ihrem Affen "Herr Nilsson" häuslich in der "Villa Kunterbunt", dem Nachbarhaus der Settergrens, ein.

Pippi schließt mit Tommy und Annika Freundschaft. Allerdings sehen die Erwachsenen es nicht gerne, dass Pippi alleine lebt. Doch Pippi hat nicht nur viele Flausen im Kopf sondern auch übernatürliche Kräfte - und so erweist es sich für die Polizisten als unmöglich, Pippi gewaltsam ins Kinderheim zu bringen. Nach vielen Streichen und Abenteuern kehrt Pippis Vater Kapitän Langstrumpf zurück zu seiner Tochter. Pippi möchte mit ihm und seinem Schiff "Hoppetosse" auf große Fahrt gehen. Doch das würde bedeuten, dass sie Tommy und Annikverlassen müsste. Und so entscheidet sie sich dafür, in der Villa Kunterbunt zu bleiben.

Inger Nilsson spielte zwischen 1968 und 1973 Pippi Langstrumpf. Die Rolle in den Verfilmungen der Kinderromane von Astrid Lindgren machte sie weltbekannt. In der deutschen Fassung wurde sie von Eva Mattes (TV-Serie) und Andrea L'Arronge (Kinofilme) synchronisiert. Astrid Lindgren erfand die Figur Pippi ursprünglich im Winter 1941 für ihre kranke siebenjährige Tochter Karin, die mit einer Lungenentzündung im Bett lag und sich eine Geschichte wünschte.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen

Kinotipps
Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz [KINOTIPP]

Der freche Rabenvogel mit der Ringelsocke kehrt mit einem neuen, großen Familienspaß auf die große Leinwand zurück!