Phaidros

Essayistischer Film, Österreich 2018
Phaidros

Phaidros

Regisseurin Mara Mattuschka zeigt die Machtverhältnisse in der LGBT/Queer-Szene einer Großstadt der Gegenwart auf.

Sokrates möchte die Liebe ergründen. Der griechische Philosoph wird vom jungen Phaidros zu flammenden Reden angestachelt. Doch das alles findet nur im Wiener Theater statt. Den Philosophen spielt der Alt-Schauspieler Werner Maria Strauß. Er bringt immer mehr den jungen Kollegen Emil Bach in Bedrängnis. Der will mit dem Phaidros seinen Durchbruch feiern. Doch Aufführung, Bühne, Handlung und Realität verschwimmen in einer großen Intrige Straußens.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder