Petterson und Findus

/ , D/S 1999

Die Freundschaft zwischen dem kauzigen, alten Farmer Petterson und seinem liebenswerten Kater Findus gehört nicht nur in ihrer Heimat Schweden zum Schönsten, was es an Kindergeschichten gibt. Die Zeichentrickverfilmung nach den beliebten Büchern des schwedischen Autors Sven Nordqvist lässt auch hierzulande Herzen von Groß und Klein höher schlagen... ****

Am Silvesterabend wollen Petterson und Findus sich ein leckers Abendessen zum Festtag angeln. Während die beiden mit Pettersons neuester Erfindung, dem "Eis-Segler", und mit der Jagd nach Fischen viel Spaß haben, zieht ein Sturm auf. Als es plötzlich zu schneien beginnt und es auch noch dunkel wird, verlieren die zwei die Orientierung. Doch der alte Farmer weiß sich zu helfen: Er baut ein Iglu, und damit seinem verzagten Kater-Freund nicht langweilig wird, erzählt er ihm von den gemeinsamenen Abenteuern. Da gehts um gebastelte Weihnachtsbäume, Jagd auf einen verfressenen Fuchs und Hühnerdieb, die Streiche für Nachbar Gustavsson. Allmählich wird nicht nur Findus, sondern auch dem Publikum warm ums Herz. Doch allein können sich die beiden aus dem Schneesturm nicht befreien, sie brauchen Hilfe. Aber vielleicht bemerkt wirklich einer, dass bei Petterson kein Licht brennt; und vielleicht begibt sich derjenige auf die Suche nach den beiden Freunden. Wer weiß...

Kinotipps
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Spieluhr?

Filmtipp: Wish Upon

Grusler der dezenten Art vom ‚Annabelle‘-Regisseur

Kinotipps
Die Briten sind in Dunkirk von den Nazis eingekesselt

Filmtipp: Dunkirk

Christopher Nolan legt ein WK-II-Drama vor, das einem den Atem nimmt

Kinotipps
Baby hat den Rhythmus im Blut

Filmtipp: Baby Driver

Ansel Elgort glänzt als Fluchtwagenfahrer, der der Liebe wegen aussteigen will

Kinotipps
Großes Fest zum 90. Geburtstag von Powileit

Filmtipp: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Parteifunktionär Wilhelm feiert im Herbst ’89 seinen 90er – und Familie, Freunde und Genossen müssen gratulieren

Kinotipps
TJ und Max gehen einer Spur nach

Filmtipp: Max - Agent auf vier Pfoten

Auf ‚Ein Hund namens Beethoven‘ folgt jetzt Schäferhund Max

Kinotipps
Marcus und Jorgo auf der Suche nach Bud Spencer

Filmtipp: Sie nannten ihn Spencer

Doku eines Wieners über die Suche nach Bud Spencer vor dessen Tod 2016