Penguin Highway

Animation, Japan 2018

In TV und Kino finden: Kana Kita, Yû Aoi, Landen Beattie, Hiroyasu Ishida

Penguin Highway

Der Viertklässler Aoyama zählt genau noch 3.888 Tage bis er endlich erwachsen wird. Akribisch hält der kleine Anthropologe alles, was er sieht, in seinem Notizbuch fest. Als plötzlich eine Gruppe Pinguine in der Nachbarschaft auftaucht, versucht er mit der Hilfe einer Zahnarzthelferin, in die der junge Held heimlich verliebt ist, die Herkunft der Pinguine zu lösen. Je mehr er über die Herkunft der Pinguine erfährt, desto mehr wächst seine Neugier auf das Mysterium des Lebens…

Aoyama ist erst in der vierten Klasse, aber sehr wissbegierig und weltoffen. Eines Tages sieht er überall Pinguine. Sie watscheln auf der Straße - dabei ist das Dorf noch nicht einmal in der Nähe eines Ozeans. Neugierig wie er ist, versucht er, dem Rätsel auf die Spur zu kommen und eine wissenschaftliche Erklärung zu finden. Da er sich nicht zu helfen weiß, wendet er sich an die Aushilfe in einer Zahnklinik, in die er sich verliebt hat.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch