Parker

Krimi/Thriller, USA 2013
Schlagabtausch zwischen Leslie und Parker

Schlagabtausch zwischen Leslie und Parker

Kontrolliert, smart und kompetent: Jason Statham verköpert in Taylor Hackfords ("Ein Offizier und Gentleman") rasantem Actionthriller einen professionellen Dieb, dessen neuer Coup schief läuft - und dem noch dazu eine neugierige Immobilienmaklerin, gespielt von Jennifer Lopez, in die Quere kommt.

Der kantige Hollywoodstar Statham ist der titelgebende Parker - ein Profi-Gangster, der am liebsten nur gestohlenes Geld einsackt, im Zweifel aber vor Mord auch nicht zurückschreckt. Sein jüngster "Job" wurde von Hurley (Nick Nolte) eingefädelt, dem Vater seiner Freundin. Doch die neuen "Geschäftspartner" wollen Parker nichts Gutes. Nach einem Überfall nehmen sie ihm erst seinen Anteil des Geldes und dann fast das Leben. Parker, von Statham mit gewohnt undurchdringlicher Miene und reichlich Muskeleinsatz gespielt, startet einen Rachefeldzug.

Zur selben Zeit fristet Leslie (Lopez) ein frustrierendes Dasein als verschuldete, erfolglose Immobilienmaklerin in Palm Beach, dem Dorado der Superreichen im US-Staat Florida. Leslie ist wieder zu ihrer Mutter gezogen und versucht verzweifelt, ihrem Leben endlich den richtigen Dreh zu geben - privat wie beruflich läuft es nicht gut. Dann taucht Parker in ihrem Immobilienbüro auf. Getarnt als reicher Texaner will er sich eine Villa vermitteln lassen. Doch die clevere Leslie durchschaut schnell, dass der gut aussehende Machotyp ganz andere Pläne hat und setzt ihn so unter Druck...

Es macht Spaß Lopez zuzuschauen, wie sie als gewitzte Leslie versucht, ihren Teil am großen Deal abzubekommen, den Parker im Zuge seines Rachefeldzugs plant. Mit Grips und Körpereinsatz versucht sie in der Rolle der Leslie, den störrischen Mann für sich zu gewinnen - und man ist sich nicht sicher, ob diese Leslie nur ans Geld denkt oder sich vielleicht in Parker auch verliebt hat.

Regisseur Taylor Hackford ("Ray") entwickelte die Story auf der Grundlage des Bestsellers "Flashfire" von US-Autor Donald E. Westlake alias Richard Stark, der zahlreiche Krimis mit Parker als Hauptfigur geschrieben hat. Über die knallige Sonnen-Kulisse Floridas legt Hackford sehr gekonnt den Schatten des Bösen - wobei der stellenweise recht brutalen Story ein paar Funken Ironie an der ein oder anderen Stelle sicher gut getan hätten.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierter Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...