Paranormal Activity 4

Horror, USA 2012
Grusel, vierter Akt

Grusel, vierter Akt

"Paranormal Activity 4" ist die Fortsetzung der erfolgreichen Horror-Reihe. Und die Welt scheint nicht genug vom Gruselfaktor zu bekommen.

Der Grusel geht weiter, wenn auch diesmal in einer anderen Nachbarschaft: Ein kleiner Bub, der gerade mit seiner Familie hergezogen ist, erregt die Aufmerksamkeit seiner Umgebung. Unerklärliche, seltsame Dinge passieren, flackernde Lichter und Gegenstände, die sich scheinbar von ganz allein bewegen. 2009 kam der erste Teil der amerikanischen Horror-Reihe in die Kinos; die Produktionskosten lagen bei 15.000 Dollar, das Werk spielte überraschend knapp 200 Millionen Dollar ein. Zwei Fortsetzungen gab es bisher, der aktuelle Film nun wurde wie schon "Paranormal Activity 3" von Henry Joost und Ariel Schulman in Szene gesetzt. Und auch Darstellerin Katie Featherston ist wieder mit dabei.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...