Paranormal Activity 4

Horror, USA 2012
Grusel, vierter Akt

Grusel, vierter Akt

"Paranormal Activity 4" ist die Fortsetzung der erfolgreichen Horror-Reihe. Und die Welt scheint nicht genug vom Gruselfaktor zu bekommen.

Der Grusel geht weiter, wenn auch diesmal in einer anderen Nachbarschaft: Ein kleiner Bub, der gerade mit seiner Familie hergezogen ist, erregt die Aufmerksamkeit seiner Umgebung. Unerklärliche, seltsame Dinge passieren, flackernde Lichter und Gegenstände, die sich scheinbar von ganz allein bewegen. 2009 kam der erste Teil der amerikanischen Horror-Reihe in die Kinos; die Produktionskosten lagen bei 15.000 Dollar, das Werk spielte überraschend knapp 200 Millionen Dollar ein. Zwei Fortsetzungen gab es bisher, der aktuelle Film nun wurde wie schon "Paranormal Activity 3" von Henry Joost und Ariel Schulman in Szene gesetzt. Und auch Darstellerin Katie Featherston ist wieder mit dabei.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers