Papillon

Drama, USA 2017

Papillon

,Papillon‘ basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman des französischen Schriftstellers Henri Charrière, der wegen Totschlags zu lebenslanger Zwangsarbeit in Französisch-Guayana verurteilt wurde, sowie auf der legendären Verfilmung von 1973 mit Steve McQueen und Dustin Hoffman.

Der Safeknacker Papillon wird zu Unrecht wegen Mordes verurteilt. In den 1930er-Jahren heißt das: Er wird in eine Strafkolonie nach Französisch-Guayana geschickt. Von dort will er fliehen – um jeden Preis. Der reiche, aber schwache Louis Dega wird sein Schützling. Der Fälscher gibt Papillon im Gegenzug Geld, um die Flucht für beide zu organisieren. Doch die Mitgefangenen, die gnadenlosen Wächter und das Meer stehen ihren Plänen entgegen.

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!