Panik in der Pampa

2009
Panik und Gefühle in der Pampa

Panik und Gefühle in der Pampa

Die Helden dieses belgischen Stop-Motion-Animationsfilms sind Spielzeugfiguren und klingen, als hätten sie einen Cocktail aus Amphetaminen und Lachgas eingeworfen: Katastrophal witzig und grandios skurril. Man darf auch als Erwachsener lachen.

Cheval, ein gebildetes Pferd, wohnt mit seinen Freunden Cowboy und Indianer in einem Haus auf dem Lande. Es ist der 21. Juli. Als Cowboy und Indianer erfahren, dass Cheval heute Geburtstag hat, beschließen sie, eine Überraschungsparty zu organisieren und einen Grill für Cheval zu bauen. Ihr permanent schreiender Nachbar Steven hilft Ihnen, das Geburtstagskind aus dem Haus zu locken. Cowboy und Indianer setzen sich an den Computer und bestellen über eine Ziegelsteinversandseite Ziegelsteine für den Grill. Statt 50 Ziegeln ordern sie aber aus Versehen 50 Millionen. "Briquenet" liefert sofort. In der an sich schon verrückten Welt von Cowboy, Indianer und Pferd bleibt nun kein Stein mehr auf dem anderen...

Kinotipps
Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie – Eine abenteuerliche Reise [KINOTIPP]

Lassie, der berühmteste Hund der Filmgeschichte, ist zurück!

Kinotipps
Rettet das Dorf

Rettet das Dorf [KINOTIPP]

Teresa Distelberger erforscht die Hintergründe des Dorfsterbens und zeigt neue Potentiale dörflichen Lebens in unserer ...

Kinotipps
Brahms: The Boy II

Brahms: The Boy II [KINOTIPP]

Die unheimliche Porzellanpuppe Brahms kehrt zurück!

Kinotipps
Somewhere else together

Somewhere Else Together [KINOTIPP]

Zwei Räder, eine Welt, kein Geld – so lautete das Motto von Daniel Rintz ersten Film

Kinotipps
Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten [KINOTIPP]

Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet

Kinotipps
Cunningham

Cunningham [KINOTIPP]

Die Doku erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham noch einmal zum Leben