Outsourced - Auf Umwegen zum Glück

Komödie, USA 2006
Todd verzweifelt in Indien

Todd verzweifelt in Indien

John Jeffcoat hat mit seinem Film "Outsourced - Auf Umwegen zum Glück" eine charmante Komödie über einen nach Indien versetzten Amerikaner geschaffen, der mit Kulturschock, Heimweh und einer Liebe mit Hindernissen zu kämpfen hat.

Der Call-Center-Manager Todd (Josh Hamilton) aus Seattle wird "ausgelagert". Er wird nach Indien geschickt und muss zu seinem Unglück seinen Nachfolger einarbeiten und eine indische Belegschaft zusammenstellen. Anfangs hat Todd jedoch alle Mühe damit, sich überhaupt in dem fremden Land zurechtzufinden. Sein vermeintlicher Nachfolger, der immer gut gelaunte Puro (Asif Basra), bringt ihn bei seiner Tante anstatt im Hotel unter. Die indische Küche schlägt Todd auf den Magen, und die Hitze lässt ihn keinen klaren Gedanken mehr fassen. Durch die neuen Gepflogenheiten und die Missverständnisse im Team stößt Todd bald an seine Grenzen und sehnt sich nach der Heimat. Bis er begreift, dass er noch viel lernen muss - vor allem über sich selbst.

"Outsourced - Auf Umwegen zum Glück" ist eine wunderbare Geschichte über das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Kulturen und über den Weg eines Einzelnen zu seinem Glück. Dem Debütfilm Jeffcoats ist damit trotz hintergründiger politischer Brisanz eine beschwingte Komödie über eine Reise zu sich selbst gelungen.

Kinotipps
Kirschblüten & Dämonen

Kirschblüten & Dämonen

Fortsetzung des Familiendramas von Doris Dörrie

Kinotipps
Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Maggie Smith, Judy Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in Plauderstimmung

Kinotipps
Asche ist reines Weiß

Asche ist reines Weiß

Gangsterfilm und Roadmovie aus China

Kinotipps
Avengers: Endgame

Avengers: Endgame

Alle Fäden des Marvel-Universum laufen zum ultimativen Showdown zusammen

Kinotipps
Ein letzter Job

Ein letzter Job

Thriller mit Michael Caine, Jim Broadbent und Ray Winstone

Kinotipps
Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano

Liebeserklärung an das Paris der Belle Epoque und an das Theater an sich