Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel

Horror, USA 2014
Ein harmloses Kinderspiel als Tor zur Hölle

Ein harmloses Kinderspiel als Tor zur Hölle

Was ist logischer, als zu versuchen, mit einem alten Ouija-Brett Kontakt zu einer Freundin aufzunehmen, wenn diese bei einem mysteriösen Unfall in einem alten Haus verstorben ist? Dies denkt sich deren Clique - und tatsächlich formt das Spielfeld bald die Worte "Hi, Freunde"...!

Doch spricht wirklich die tote Freundin Debbie aus dem Spielbrett, oder haben die Freunde etwas Übernatürliches heraufbeschworen? Jedenfalls geschehen schreckliche Dinge. Und die Freunde entdecken, dass sie den bösartigen Eindringling nur besiegen können, wenn sie ein zweites Mal zum Ouija-Brett greifen.

Horror-Spezialist Stiles White schickt in seinem Regiedebüt ein Ensemble mit den Newcomern Olivia Cooke, Daren Kagasoff, Douglas Smith, Bianca Santos und Ana Coto als eine Gruppe enger Freunde auf eine Reise, bei der sie mit ihren größten Ängsten konfrontiert werden.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging