Ostwind

Family, D 2013
Mika versteht die Sprache der Pferde

Mika versteht die Sprache der Pferde

Mit "Ostwind" kommt ein Abenteuer für die Familie ins Kino: Hier findet ein Mädchen ihre Berufung als Pferdeflüsterin. Für die Regie des Familienabenteuers zeigt sich Regisseurin Katja von Garniers verantwortlich.

Das ist die Strafe der Eltern dafür, dass Mika das Klassenziel diesmal nicht erreicht hat: kein Spaß im Feriencamp, stattdessen Bücher wälzen bei der strengen Großmutter (Cornelia Froboess), die ein Pferdegestüt ihr Eigen nennt. Der Teenager jedoch hat noch ganz andere Dinge im Kopf. In einer düsteren Ecke des großmütterlichen Pferdestalls stößt Mika auf ein pechschwarzes Pferd - den ungestümen und sehr scheuen Hengst Ostwind. Entgegen aller Warnungen, Ostwind gilt als unzähmbar, nähert sich Mika dem Tier. Der Beginn einer besonderen Freundschaft, denn Mika entdeckt dabei ihre wahre Leidenschaft und besondere Gabe - sie versteht die Sprache der Pferde...

Katja von Garnier ("Bandits", "Abgeschminkt") hat immer davon geträumt, einen Pferdefilm in Szene zu setzen - "Ostwind" war ein echtes Herzensprojekt. Und das mit so einer Begeisterung, die sich in etlichen Szenen unmittelbar auf das Publikum überträgt.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers