Operation Kingdom

Action/Drama, USA 2007
Amerikaner sind hier nicht sehr willkommen

Amerikaner sind hier nicht sehr willkommen

Der Actionfilm "Operation Kingdom" beginnt mit der Inszenierung des Grauens: Nach zwei Attentaten in einer US-Siedlung in Riad (Saudi-Arabien) explodiert in einem Krankenwagen zwischen all den Verletzten auch noch eine Autobombe. Hunderte Menschen sterben. Daraufhin reist der FBI-Agent Fleury, gespielt von Oscar-Preisträger Jamie Foxx ("Ray"), mit drei Kollegen an den Ort des Verbrechens.

Regisseur Peter Berg ("Collateral") beginnt mit einem kurzen historischen Abriss über das Thema "Arabien, Amerika und das Öl". Die dokumentarischen Bilder rasen wie in einem Videoclip über die Leinwand. Die anschließenden Terroranschläge in dem Film bringen dem Zuschauer die Irak-Attentatsbilder aus den Nachrichten unangenehm nah.

Die Schießereien halten das etwas löchrige Drehbuch von Matthew Michael Carnaghan zusammen. Im Laufe der Handlung erpressen die kernigen Ermittler vom saudischen Botschafter in Washington eine Landeerlaubnis in Riad und der Spur der Verbrecher kann das Quartett trotz fehlender Sprach- und Kulturkenntnisse in kürzester Zeit folgen.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...