Oktober November

Drama, A 2013
Verena führt mit ihrem Mann das Gasthaus

Verena führt mit ihrem Mann das Gasthaus

"Oktober November" nennt sich das konzentrierte Familiendrama von Götz Spielmann ("Revanche"), das in Toronto seine Uraufführung feierte. Ein stillgelegtes Gasthaus in einem Alpendorf ist diesmal der zentrale Schauplatz, an dem sich zwei Schwestern am Sterbebett ihres Vaters wieder versöhnen. In den Hauptrollen sind Ursula Strauss, Nora von Waldstätten und Peter Simonischek zu sehen.

Strauss verkörpert Verena, die in dem viel zu großen Gasthaus mit ihrem Mann (Johannes Zeiler) und dem gemeinsamen Sohn lebt und eine Liebesaffäre mit dem Arzt ihres Vaters (Sebastian Koch) unterhält. Als der Vater (Simonischek), ein mürrischer Patriarch, bei einem Herzinfarkt nur knapp dem Tod entkommt, kommt die erfolgreiche Fernsehschauspielerin Sonja (von Waldstätten) in das Dorf ihrer Kindheit zurück. Während sie die Menschen auf Distanz hält und stets ein wenig verloren wirkt, stellt Verena sich immer in den Dienst der Familie und verspürt die dringende Sehnsucht nach einem anderen Leben. Die so verschiedenen Schwestern treffen sich auf der Suche nach ihrer Identität und der Hoffnung auf Veränderung.

Dass diese Suche nicht ohne Reibungen von statten geht, kann man sich vorstellen, doch Spielmann legt keinen Wert auf künstliche Dramatik. Wie der Regisseur und Drehbuchautor es schafft, seine Figuren stets nur das Nötigste sagen zu lassen und dabei um sie herum eine spannungs- und energiegeladene Atmosphäre zu kreieren, lässt einen vor allem in der ersten Hälfte des Films immer wieder den Atem anhalten. Eingebettet in die impressionistischen Herbstbilder von Martin Gschlacht entsteht dabei langsam das Bild einer Familie, in der - wie so oft - mehr unausgesprochen mitschwingt als tatsächlich je thematisiert wurde. Die Erzählhaltung ist dabei noch um einiges reduzierter, minimalistischer, radikaler als in "Revanche".

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Nico, 1988

Nico, 1988

Biopic über die Priesterin der Finsternis

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter