Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Dokumentarfilm, Deutschland 2018

Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm? Das wünscht sich zumindest der syrische Dschihadist Abu Osama, der daher seine Söhne nicht zum Fußball oder in die Schule schickt, sondern sie zu Gotteskriegern erzieht. Für diesen preisgekrönten Dokumentarfilm gab sich der Regisseur als Salafist aus und konnte so einmalige Einblicke in das Aufwachsen im islamischen Kalifat gewinnen.

Ayman und Osama sollen mit 12 Jahren schon Gotteskrieger werden. Sie wachsen in Syrien auf, ihr Vater ist islamistischer Rebellenführer. Er träumt von der Errichtung des Kalifats. Also gehen die beiden Jungs ins Trainingscamp, wo sie Schießen üben und den Koran lesen. Sind sie zu jung für den Krieg? Nicht, wenn es nach ihrem Vater geht. Er liebt seine Kinder, ist zärtlich zu ihnen. Doch er würde alles für seinen Glauben und seine Vision opfern.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene