Britpop-Doku ‚Oasis: Supersonic‘

Dokumentation/Musikfilm, UK 2016

Aufstieg und Fall einer Supergroup

Mit Songs wie ‚Wonderwall‘, ‚Don't Look Back in Anger‘ und ‚Live Forever‘ gilt Oasis als erfolgreichster Vertreter des Britpop der 90er-Jahre und ist nicht zuletzt für die Eskapaden der Brüder Noel und Liam Gallagher bekannt. Am 27. Oktober läuft die erste autorisierte, von den mittlerweile zerstrittenen Brüdern erzählte und mitproduzierte Doku in ausgewählten Kinos.

Regie bei dem Film führte Mat Whitecross; Produzent ist Asif Kapadia, Regisseur der Oscar-gekrönten Amy-Winehouse-Doku ‚Amy‘.

Vorerst wird der Film exklusiv am 27. Oktober in Wien im Filmcasino und im Cineplexx Wienerberg, im City Kino in Linz und im Rechbauerkino in Graz sowie am 25. November im Cinema Paradiso Baden gezeigt. Bei Erfolg könnte es zusätzliche Vorführungen, auch in weiteren Kinos geben, heißt es vonseiten des Polyfilm Verleihs.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …