Britpop-Doku ‚Oasis: Supersonic‘

Dokumentation/Musikfilm, UK 2016

Aufstieg und Fall einer Supergroup

Mit Songs wie ‚Wonderwall‘, ‚Don't Look Back in Anger‘ und ‚Live Forever‘ gilt Oasis als erfolgreichster Vertreter des Britpop der 90er-Jahre und ist nicht zuletzt für die Eskapaden der Brüder Noel und Liam Gallagher bekannt. Am 27. Oktober läuft die erste autorisierte, von den mittlerweile zerstrittenen Brüdern erzählte und mitproduzierte Doku in ausgewählten Kinos.

Regie bei dem Film führte Mat Whitecross; Produzent ist Asif Kapadia, Regisseur der Oscar-gekrönten Amy-Winehouse-Doku ‚Amy‘.

Vorerst wird der Film exklusiv am 27. Oktober in Wien im Filmcasino und im Cineplexx Wienerberg, im City Kino in Linz und im Rechbauerkino in Graz sowie am 25. November im Cinema Paradiso Baden gezeigt. Bei Erfolg könnte es zusätzliche Vorführungen, auch in weiteren Kinos geben, heißt es vonseiten des Polyfilm Verleihs.

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!