Norbit

Komödie/Romanze, USA 2007
Lachen bevorzugt

Lachen bevorzugt

Die schräge Liebeskomödie mit Eddie Murphy, der in drei höchst unterschiedlichen Rollen brilliert, kletterte die US-Kinocharts blitzschnell nach oben und füllte die Kassen.

Norbit hatte immer schwer zu tragen in seinem Leben. Leichter wird es nicht. Frisch geboren landet er auf dem Treppenabsatz von Mr. Wongs "Golden Wonton" Chinarestaurant-Waisenhaus. In der Schule wird er regelmäßig gehänselt und als sich endlich jemand seiner schüchternen Seele erbarmt, kommt alles nur noch schlimmer. Seine Junk-Food atmende Spielplatzbekanntschaft Rasputia entwickelt sich zur übergewichtigen Heimsuchung seines Lebens, denn sie hat sich den sanftmütigen Norbit als zukünftigen Ehemann ausgesucht und ihre fast zwei Zentner fettleibige Gemeinheit lassen keine Widerrede zu. Als Norbit aber seiner Highschoolflamme Kate wieder begegnet, muss er zumindest versuchen, der schwabbeligen Naturgewalt an seiner Seite zu entkommen.

Wie schon in Der verrückte Professor setzt Eddie Murphy auch in Norbit auf totales Powerplay. Gleich drei Hauptrollen hat Hollywoods größtes Verwandlungsgenie selbst übernommen, wobei ihm Rick Baker tatkräftig zur Seite stand. Der Spezialeffekt-Experte, der für seine kreative Kunst bereits sechs Oscars einheimsen konnte und immerhin schon Michael Jackson in einen Zombie verwandelt hat (Thriller), leistet auch diesmal wieder ganze Arbeit.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers