Nonna Mia! – Liebe ohne Abzüge

Komödie, Italien 2018

Nonna Mia!

Als ihre Großmutter unerwartet stirbt, steht Kunstrestauratorin Claudia (Miriam Leone) vor dem finanziellen Bankrott. Oma tot, Pension weg – oder? Na ja, rein theoretisch könnte man sie auch in die Gefriertruhe verfrachten und weiterhin das Pensionsgeld abkassieren …

Die junge Kunstrestauratorin Claudia (Miriam Leone) kommt nur mithilfe der monatlichen Pension ihrer geliebten Großmutter (Barbara Bouchet) über die Runden. Als diese jedoch stirbt, droht Claudia der Bankrott. Doch dann kommt ihr die rettende Idee: Statt ins Grab kommt der Leichnam der Großmutter einfach in die Gefriertruhe – und die monatlichen Pensionszahlungen sind gesichert. Gerade als die Lösung für Claudias Probleme endlich in greifbarer Nähe scheint, verliebt sich Simone (Fabio De Luigi), der unbestechlichste Steuerfahnder Italiens, in sie – und die Turbulenzen nehmen ihren Lauf … Drei Nominierungen für das Silberne Band des Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani, u. a. als beste Komödie des Jahres.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer