No Man’s Land – Expedition Antarctica

Dokumentarfilm, Österreich 2018

No Man's Land - Expedition Antarctica

Die beiden Tiroler Freerider Matthias Haunholder und Matthias Mayr befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern.

Zwei Abenteurer wollen in der Antarktis Ski fahren. Dabei gilt der Kontinent als kältester, trockenster und windigster Ort der Erde. Kurz: Die Antarktis ist eine lebensfeindliche Eiswüste. Trotzdem machen sich die beiden Männer auf den Weg und erkunden den Kontinent zu Fuß, per Ski und Kite. Sie suchen nach Eisbergen, die geeignet sind für spektakuläre Abfahrtsläufe. Nach langen Strapazen werden die Sportler für ihr Durchhalten belohnt.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...

Kinotipps
Unknown User: Dark Web

Unknown User: Dark Web

Nervenaufreibender neuer Eintrag in das boomende Desktop-Horror-Genre