No Game no Life: Zero

Animation, Japan 2017

No Game no Life: Zero

Basierend auf dem gleichnamigen Manga: Der "einzig wahre Gott" berichtet wie die Menschen sich durch den großen Krieg kämpften und wie er zum Gott wurde.

Wie wurde der "Eine Wahre Gott" zu dem, was er ist? Er erzählt hier selber, wie die "Inmanity"-Rasse sich in den Großen Krieg verstrickte. Wie immer in der Geschichte verfielen die Menschen in materialistisches Denken. Es fehlte den Menschen an Magie, und so auch an der Fähigkeit, sich ihrer geistigen Kräfte zu bedienen. Doch die Gewalt führte auch zur Schöpfung des "Einen Wahren Gottes" - ein Funke Hoffnung bleibt also.

Kinotipps
Kirschblüten & Dämonen

Kirschblüten & Dämonen

Fortsetzung des Familiendramas von Doris Dörrie

Kinotipps
Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Maggie Smith, Judy Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in Plauderstimmung

Kinotipps
Asche ist reines Weiß

Asche ist reines Weiß

Gangsterfilm und Roadmovie aus China

Kinotipps
Avengers: Endgame

Avengers: Endgame

Alle Fäden des Marvel-Universum laufen zum ultimativen Showdown zusammen

Kinotipps
Ein letzter Job

Ein letzter Job

Thriller mit Michael Caine, Jim Broadbent und Ray Winstone

Kinotipps
Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano

Liebeserklärung an das Paris der Belle Epoque und an das Theater an sich