Nix wie weg vom Planeten Erde

Abenteuer/Komödie, USA/CDN 2013
Das große Weltraum-Abenteuer beginnt

Das große Weltraum-Abenteuer beginnt

Sie sind mutig, sie sind witzig und sie sind blau - die Helden des neuen Sci-Fi-Animationsspaßes "Nix wie weg vom Planeten Erde" stehen vor ihrem größten Weltraum-Abenteuer. Bei der bunten Science-Fiction-Komödie handelt es sich um das Kinodebüt von Regisseur Callan Brunker. Das Animationsabenteuer kommt in 3D in die Kinos.

Tief im Universum sorgen die Brüder Scorch und Gary auf ihrem Heimatplaneten Baab für Ordnung. Der muskulöse Scorch wird auf Baab regelrecht als Nationalheld verehrt. Eines Tages erhält er einen Hilferuf vom Planeten Erde, der als gefährlich gilt. Entgegen aller Warnungen macht sich Scorch auf zur Erde, wo er in die Gefangenschaft des skrupellosen General Shanker gerät. Jetzt kann Scorch nur noch einer helfen: Bruder Gary.

Die Frage, was Außerirdische von uns Menschen halten, steht im Mittelpunkt von "Nix wie weg vom Planeten Erde" und bringt viele Gags mit sich. In der amerikanischen Originalversion ist unter anderem die Stimme von William Shatner ("Star Trek") zu hören.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Keine Angst vor wilder Brutalität und viel Filmblut? Dann viel Spaß bei Teil 3 der toll gemachten B-Movie-Franchise!

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Aladdin

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne

Kinotipps
Berlin Bouncer

Berlin Bouncer

Drei spannende Biografien über die legendärsten Türsteher Berlins