Nikotina

Komödie/ , MEX/RA/E 2003

In TV und Kino finden: Diego Luna, Marta Belaustegui, Lucas Crespi, Hugo Rodriguez

Ein Computerfreak mit Hang zum Kriminellen

Ein Computerfreak mit Hang zum Kriminellen

Eine ziemlich schräge Geschichte, die sich der Mexikaner Hugo Rodriguez mit seinem Film "Nikotina" ausgedacht hat. Alles läuft in Echtzeit ab, das heißt, der fantastisch montierte Film dauert genau so lange wie seine Handlung, die sich um einen rauchenden Computerfreak namens Lolo dreht.

Lolo ist ein technisches Genie mit Hang zum Kriminellen. Als seine schöne Nachbarin Andrea aber draufkommt, dass sie von ihm abgehört wird, wird seine Existenz ins Chaos gestürzt, denn ihre Rache verpatzt auch einen Deal um geraubte Diamanten. Nun folgt ein schräges Versteckspiel in den nächtlichen Straßen von Mexico, bei dem das Anzünden einer Zigarette über Leben und Tod entscheidet.

Die rasante Krimi-Komödie von Hugo Rodriguez ist eines der eindrücklichsten Beispiele eines erstarkenden und erfrischenden mexikanischen Filmschaffens. Er wurde im eigenen Land nicht umsonst mit sechs der begehrten Ariel Film-Awards preisgekrönt und kann von Raucherinnen und Nichtrauchern genauso genossen werden.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch