Nikotina

Komödie/ , MEX/RA/E 2003
Ein Computerfreak mit Hang zum Kriminellen

Ein Computerfreak mit Hang zum Kriminellen

Eine ziemlich schräge Geschichte, die sich der Mexikaner Hugo Rodriguez mit seinem Film "Nikotina" ausgedacht hat. Alles läuft in Echtzeit ab, das heißt, der fantastisch montierte Film dauert genau so lange wie seine Handlung, die sich um einen rauchenden Computerfreak namens Lolo dreht.

Lolo ist ein technisches Genie mit Hang zum Kriminellen. Als seine schöne Nachbarin Andrea aber draufkommt, dass sie von ihm abgehört wird, wird seine Existenz ins Chaos gestürzt, denn ihre Rache verpatzt auch einen Deal um geraubte Diamanten. Nun folgt ein schräges Versteckspiel in den nächtlichen Straßen von Mexico, bei dem das Anzünden einer Zigarette über Leben und Tod entscheidet.

Die rasante Krimi-Komödie von Hugo Rodriguez ist eines der eindrücklichsten Beispiele eines erstarkenden und erfrischenden mexikanischen Filmschaffens. Er wurde im eigenen Land nicht umsonst mit sechs der begehrten Ariel Film-Awards preisgekrönt und kann von Raucherinnen und Nichtrauchern genauso genossen werden.

Kinotipps
Die Kanadische Reise

Die Kanadische Reise

Kleine Lügen, große Geheimnisse!

Kinotipps
Abschied von den Eltern

Abschied von den Eltern

Eindlingliche Schilderung einer Flucht vor den Nazis

Kinotipps
Meine teuflisch gute Freundin

Meine teuflisch gute Freundin

Gewitzte Teenie-Komödie

Kinotipps
Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Anime-Schlacht um den heiligen Gral

Kinotipps
Am Strand

Am Strand

Liebesdrama im prüden England der 1960er-Jahre

Kinotipps
Nicht ohne Eltern

Nicht ohne Eltern

Eine herzliche Liebeserklärung an einen „Verrückten“