Nikotina

Komödie/ , MEX/RA/E 2003
Ein Computerfreak mit Hang zum Kriminellen

Ein Computerfreak mit Hang zum Kriminellen

Eine ziemlich schräge Geschichte, die sich der Mexikaner Hugo Rodriguez mit seinem Film "Nikotina" ausgedacht hat. Alles läuft in Echtzeit ab, das heißt, der fantastisch montierte Film dauert genau so lange wie seine Handlung, die sich um einen rauchenden Computerfreak namens Lolo dreht.

Lolo ist ein technisches Genie mit Hang zum Kriminellen. Als seine schöne Nachbarin Andrea aber draufkommt, dass sie von ihm abgehört wird, wird seine Existenz ins Chaos gestürzt, denn ihre Rache verpatzt auch einen Deal um geraubte Diamanten. Nun folgt ein schräges Versteckspiel in den nächtlichen Straßen von Mexico, bei dem das Anzünden einer Zigarette über Leben und Tod entscheidet.

Die rasante Krimi-Komödie von Hugo Rodriguez ist eines der eindrücklichsten Beispiele eines erstarkenden und erfrischenden mexikanischen Filmschaffens. Er wurde im eigenen Land nicht umsonst mit sechs der begehrten Ariel Film-Awards preisgekrönt und kann von Raucherinnen und Nichtrauchern genauso genossen werden.

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Kinotipps
Die bauliche Maßnahme

Die bauliche Maßnahme

Nikolaus Geyrhalter über die Grenzsicherungen am Brennpunkt Brenner und ihren Auswirkungen auf die Bewohner