Nicht ohne Eltern

Komödie, Frankreich 2017

Nicht ohne Eltern

Eine herzliche Liebeserklärung an einen „Verrückten“.

In das beschauliche Leben von Alain Prioux platzt ein junger Mann: Patrick. Erst begegnen sie sich im Supermarkt - und dann unter Alains Dusche! Patrick besteht darauf, dass er der verlorene Sohn des Alten sei. Alain und seine Frau Laurence glauben nicht an den Quatsch. Doch nach und nach ergibt Patricks Geschichte einen Sinn. Und Laurence beginnt, den vorlauten jungen Mann ins Herz zu schließen. Nun will Alain die Notbremse ziehen, aber wie?

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging