New York für Anfänger

Komödie/Romanze, GB 2008
Sidney arbeitet für das Modemagazin "Sharps"

Sidney arbeitet für das Modemagazin "Sharps"

In Robert B. Weides Liebeskomödie "New York für Anfänger" versucht ein britischer Satire-Schreiber, gespielt von Simon Pegg, in New York als Redakteur bei einem Celebrity-Magazin durchzustarten. Der Film basiert auf den Memoiren des britischen Schriftstellers Toby Young.

Das Landei Sidney (Pegg) geht nach in New York, um beim führenden Celebrity-Magazin "Sharps" des smarten Clayton Harding (Jeff Bridges) zu arbeiten. Schon als Kind hatte er davon geträumt, ein Freund der Stars zu werden und über ihr Glamour-Leben zu berichten. Doch wie ein naher Verwandter von Mr. Bean macht Sidney alles falsch, was man nur falsch machen kann - schließlich tötet er sogar aus Versehen das Hündchen der Newcomerin Sophie Maes (Megan Fox), die er eigentlich für sich gewinnen will. Auch verkennt der sympathische Tölpel lange, welch wertvolle Helferin er in der Redakteurin Alison (Kirsten Dunst) gefunden hat.

Die Story klingt zwar vorhersehbar und nicht besonders originell, beruht allerdings auf den scharfzüngig ausgefallenen Erinnerungen des Schriftstellers Toby Young, der einmal bei "Vanity Fair" arbeiten wollte. Filmemacher Robert Weide machte daraus die eher harmlos heitere Komödie "New York für Anfänger". Dank einigem Wortwitz und gefälligem Klamauk und ordentlichen Darstellern, wie beispielsweise Hollywoodgröße Jeff Bridges als Yuppie Harding und Gillian Anderson ("Akte X") als furienhafte Publizistin, dürfte der Film dennoch unterhalten.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...