Nevrland

Horror, Österreich 2018

Nevrland

Der 17-jährige Jakob (Simon Frühwirth) arbeitet als Aushilfskraft in einem Schlachthof und kämpft mit einer lähmenden Angststörung. Als er in einem Sexcam-Chat den 26-jährigen Künstler Kristjan kennenlernt, beginnt für ihn eine transpersonale Reise nach Nevrland und zu den Wunden seiner Seele.

Jakob (Simon Frühwirth) ist 17 und jobbt in einem Schlachthof, in dem auch sein Vater (Josef Hader) arbeitet. Er leidet unter einer zunehmenden Angststörung. Eines Nachts macht er in einem Sexcam-Chat die Bekanntschaft des 26-jährigen Künstlers Kristjan. Zwischen ihnen entwickelt sich eine virtuelle Freundschaft und ihre Wege kreuzen sich in der Realität auf unheimliche Weise – ohne dass sie sich begegnen. Jakobs Reise nach Nevrland und zu den Wunden seiner Seele beginnt noch vor ihrem ersten Treffen.

Kinotipps
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda [KINOTIPP]

Nach dem dem Tod seiner Schwester, „erbt“ Vincent Lacoste das Sorgerecht für seine 7-jährige Nichte

Kinotipps
Rambo: Last Blood

Rambo: Last Blood [KINOTIPP]

Im fünften und letzten Teil der Kult-Actionreihe begibt sich Ex-Elitesoldat Sylvester Stallone auf einen persönlichen Rachefeldzug

Kinotipps
Wer 4 sind

Wer 4 sind [KINOTIPP]

Zum 30-jährigen Band-Jubiläum wird die Erfolgsgeschichte der Fantastischen Vier beleuchtet

Kinotipps
Game Changers

The Game Changers [KINOTIPP]

Spannende Doku, die den Zusammenhang von Leistungssport und gesunder Ernährung aufzeigt

Kinotipps
Ad Astra - Zu den Sternen

Ad Astra – Zu den Sternen [KINOTIPP]

Brad Pitt als Astronaut, der auf der Suche nach seinem Vater (Tommy Lee Jones) erst einmal zu sich selbst finden muss

Kinotipps
Downton Abbey

Downton Abbey [KINOTIPP]

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre!