My Name Is Salt

Dokumentation, CH/IND 2013
Salzabbau in Indien

Salzabbau in Indien

Mit jedem Monsun werden die Salzfelder im indischen Distrikt Rann von Kachchh weggespült und die Wüste verwandelt sich in Meer. Trotzdem kehren Tausende von Salzbauern jedes Jahr zurück, voller Stolz, das weißeste Salz der Erde zu produzieren. Fasziniert von dem Thema hat Regisseurin Farida Pacha für ihre Doku "My Name Is Salt" in der Salzwüste ein ganzes Jahr lang Material gesammelt.

40.000 Familien leben in dieser Zeit in der 5.000 Quadratkilometer großen Salzwüste - ohne Wasser, ohne Elektrizität und ohne Infrastruktur. Regisseurin Pacha begleitet den Salzabbauer Sanabhai und seine Familie., die vom September bis April hier arbeiten. Ihre nächsten Nachbarn leben einen Kilometer von ihnen entfernt. Sie kommunizieren via Spiegel, die sie in der Sonne blitzen lassen. Das Wasser kaufen die Menschen von einem privaten Tankwagen, der einmal die Woche vorbeikommt.

Knietief unter der Sonne in der Salzlauge stehend, pfaden Sanabhai und seine Familie den Boden, damit das Salz nicht gerinnt. Ist die Salzlake einmal genügend verdampft und das Salz mit den Händen greifbar, bearbeiten sie es so lange und geduldig mit schweren Holzrechen, bis sich große Kristalle formen. Ihre Arbeit ist rhythmisch, ein Tanz, der den Tanz der Luftspiegelungen am brennenden Horizont abbildet. Die Kristalle sind dabei so scharf wie Glas.

Die Saison ist vorbei, wenn der Monsun im Anzug ist. Die starken Regenfälle werden die Salzfelder der Familie wegspülen. Die Wüste wird zu Meer und nur noch per Boot überquerbar sein.

Kinotipps
Lina

Lina [KINOTIPP]

Lina Loos gehörte zu den ersten Frauen in Österreich, die ein selbstbestimmtes Leben wagten

Kinotipps
Ein leichtes Mädchen

Ein leichtes Mädchen [KINOTIPP]

Rebecca Zlotowskis macht mit Ein leichtes Mädchen die winterliche Jahreszeit zum Sommer

Kinotipps
Rotschühchen und die sieben Zwerge

Rotschühchen und die sieben Zwerge [KINOTIPP]

Prinzen, die in Zwerge verwandelt wurden, begeben sich auf die Suchen nach den roten Schuhen einer Dame um so den Zauber zu ...

Kinotipps
Aretha Franklin: Amazing Grace

Aretha Franklin: Amazing Grace [KINOTIPP]

Ein legendärer, fantastischer, euphorisierender, zu Tränen rührender Film – lange verschollen und jetzt wiederentdeckt

Kinotipps
Winterland

Winterland [KINOTIPP]

Die Erfolge heutiger Ski- und Snowboardfahrer ruht auf den Schultern derer, die vor ihnen kamen

Kinotipps
The Good Liar - Das alte Böse

The Good Liar - Das alte Böse [KINOTIPP]

Regisseur Bill Condon verfilmte Nicholas Searles gleichnamigen Roman mit Helen Mirren und Ian McKellen in den Hauptrollen