My Days of Mercy

Drama, USA, Großbritannien 2017

My Days of Mercy

Lucy (Ellen Page) und Mercy (Kate Mara) vertreten völlig verschiedene Standpunkte, was die Bestrafung von Verbrechern betrifft. Trotzdem verlieben sich die beiden ineinander. Wie aber sollen sie damit umgehen, dass auf Lucys Vater demnächst die Todesstrafe wartet, wenn seine Unschuld nicht bewiesen werden kann?

Die Geschwister Lucy (Ellen Page), Martha (Amy Seimetz) und Ben (Charlie Shotwell) reisen durchs Land, um gegen die Todesstrafe zu protestieren. Sie haben ein persönliches Motiv: Ihr Vater Simon (Elias Koteas) sitzt wegen des angeblichen Mordes an seiner Frau in der Todeszelle. Er beteuert seine Unschuld und seine Kinder versuchen ihn zu unterstützen. Auf einer Demonstration treffen Befürworter und Gegner der Todesstrafe aufeinander. Und Lucy verliebt sich in Mercy (Kate Mara) – die zu den Befürwortern gehört.

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!