Mr. Brooks - Der Mörder in Dir

Krimi/Drama, USA 2007
William Hurt und Kevin Costner als Jekyll und Hyde

William Hurt und Kevin Costner als Jekyll und Hyde

Kevin Costner hat bereits in "Perfect World" gezeigt, dass er auch Figuren mit kriminellem Potenzial spielen kann. Kevin Costner und William Hurt zeigen ihre böse Seite: Im Thriller von Bruce A. Evans ("Assassins") treten die Oscarpreisträger als teuflisches Duo auf.

Earl Brooks (Costner) spielt einen erfolgreichen Geschäftsmann, liebenden Ehemann und Vater. Was niemand weiß: Sein Alter Ego Marshall (William Hurt) kommt hin und wieder zum Vorschein und mordet - Dr. Jekyll und Mr. Hyde lassen grüßen. Brooks alter Ego hat jedoch bei seiner letzten Tat einen Fehler gemacht und fortan wird Earl von einem Zeugen erpresst, zudem ist ihm die hartnäckige Polizistin Tracy (Demi Moore) auf den Fersen. Er muss sich etwas einfallen lassen, denn auf keinen Fall dürfen seine Frau und seine Kinder erfahren, dass es nicht nur ihn gibt, sondern auch seine mörderische Hälfte.

Nach 15 Jahren Pause meldet sich Bruce A. Evans wieder ins Kino zurück und beschreitet mit seinem Thriller Genre untypische Wege. Evans hat gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Raynold Gideon auch das Drehbuch geschrieben. "Mr. Brooks - Der Mörder in dir" ist ein spannender Film noir über den vermutlich normalsten Serienmörder, den es je gab.

Kinotipps
Die Kanadische Reise

Die Kanadische Reise

Kleine Lügen, große Geheimnisse!

Kinotipps
Abschied von den Eltern

Abschied von den Eltern

Eindlingliche Schilderung einer Flucht vor den Nazis

Kinotipps
Meine teuflisch gute Freundin

Meine teuflisch gute Freundin

Gewitzte Teenie-Komödie

Kinotipps
Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Anime-Schlacht um den heiligen Gral

Kinotipps
Am Strand

Am Strand

Liebesdrama im prüden England der 1960er-Jahre

Kinotipps
Nicht ohne Eltern

Nicht ohne Eltern

Eine herzliche Liebeserklärung an einen „Verrückten“