Mr. Brooks - Der Mörder in Dir

Krimi/Drama, USA 2007
William Hurt und Kevin Costner als Jekyll und Hyde

William Hurt und Kevin Costner als Jekyll und Hyde

Kevin Costner hat bereits in "Perfect World" gezeigt, dass er auch Figuren mit kriminellem Potenzial spielen kann. Kevin Costner und William Hurt zeigen ihre böse Seite: Im Thriller von Bruce A. Evans ("Assassins") treten die Oscarpreisträger als teuflisches Duo auf.

Earl Brooks (Costner) spielt einen erfolgreichen Geschäftsmann, liebenden Ehemann und Vater. Was niemand weiß: Sein Alter Ego Marshall (William Hurt) kommt hin und wieder zum Vorschein und mordet - Dr. Jekyll und Mr. Hyde lassen grüßen. Brooks alter Ego hat jedoch bei seiner letzten Tat einen Fehler gemacht und fortan wird Earl von einem Zeugen erpresst, zudem ist ihm die hartnäckige Polizistin Tracy (Demi Moore) auf den Fersen. Er muss sich etwas einfallen lassen, denn auf keinen Fall dürfen seine Frau und seine Kinder erfahren, dass es nicht nur ihn gibt, sondern auch seine mörderische Hälfte.

Nach 15 Jahren Pause meldet sich Bruce A. Evans wieder ins Kino zurück und beschreitet mit seinem Thriller Genre untypische Wege. Evans hat gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Raynold Gideon auch das Drehbuch geschrieben. "Mr. Brooks - Der Mörder in dir" ist ein spannender Film noir über den vermutlich normalsten Serienmörder, den es je gab.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...