Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel

Komödie/Drama, USA 2016

Jesse und Gabi haben ihren Eltern einige pikante Details verheimlicht

In seiner Karriere kreierte Garry Marshall Kinoerfolge wie "Die Braut, die sich nicht traut" oder den Klassiker "Pretty Woman" mit der bezaubernden Julia Roberts. Nun kommt sein letzter Film in die Kinos - Mitte Juli starb der Regieveteran mit 81 Jahren. Auch in "Mother's Day" spielt Roberts wieder mit.

Als Marshall vor über 25 Jahren Roberts mit blonder Perücke in die "Pretty Woman"-Prostituierte Vivian verwandelte, landete er damit den größten Romanzen-Hit seiner Karriere. Auch in seiner Ensemblekomödie "Valentinstag" war Roberts neben Kollegen wie Ashton Kutcher, Bradley Cooper, Jennifer Garner und Anne Hathaway wieder an Bord. Für "Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel" trommelte er erneut eine Besetzung zusammen, die sich wie die Gästeliste zu einer Promiparty liest.

Nach Los Angeles ("Valentinstag") und New York ("Happy New Year") sucht sich Marshall nun die heile Vorstadtwelt von Atlanta mit Fitnessklubs und Swimmingpools aus: Die zweifache Mutter Sandy (Jennifer Aniston) trauert immer noch dem geschiedenen Ehemann Henry nach, der sich längst mit einer jüngeren Frau vergnügt. Ihre beste Freundin Jesse (Kate Hudson) verheimlicht ihren Eltern in Texas, dass sie einen Inder zum Mann hat. Und dann ist da auch noch ihre lesbische Schwester mit Ehefrau.

Die junge Mutter Kristin will ihren Freund erst heiraten, wenn sie die eigene leibliche Mutter gefunden hat. Und Bradley (Jason Sudeikis) versucht sich nach dem Tod seiner Frau (Jennifer Garner) als Ersatzmutter für seine pubertierenden Töchter. Nur Miranda (Roberts) weist die Frage, ob sie eine Familie habe, mit einem pampigen "Nein, Karriere" ab. Glatt gelogen, erfährt man am Ende. Aber erst müht sich Marshall eine gute Stunde mit der Vorstellung der Charaktere und ihrer Marotten ab, dann werden die Stränge miteinander verknüpft.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte