Mortal Engines: Krieg der Städte

Fantasy, USA, Neuseeland 2018

In TV und Kino finden: Robert Sheehan, Hera Hilmar, Hugo Weaving, Christian Rivers

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der Verfilmung von Philip Reeves gleichnamigem Sci-Fi-Roman brettern riesige mobile Städte durch die Landschaft und streiten sich um die letzten verbliebenen Rohstoffe.

Die junge Hester Shaw (Hera Hilmar) muss sich in einer feindlichen Welt durchschlagen. London ist nach einer Naturkatastrophe zu einer riesigen Kolonie auf Rädern geworden, genau wie alle anderen Städte. Hester ist in diesem Moloch auf der Suche nach den Menschen, die einst ihre Mutter töteten. Sie verbündet sich mit einigen anderen, um eine andere Riesenstadt aufzuhalten. Diese verschlingt scheinbar unaufhaltsam alles, was sich ihr in den Weg stellt.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch