Mortal Engines: Krieg der Städte

Fantasy, USA, Neuseeland 2018

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der Verfilmung von Philip Reeves gleichnamigem Sci-Fi-Roman brettern riesige mobile Städte durch die Landschaft und streiten sich um die letzten verbliebenen Rohstoffe.

Die junge Hester Shaw (Hera Hilmar) muss sich in einer feindlichen Welt durchschlagen. London ist nach einer Naturkatastrophe zu einer riesigen Kolonie auf Rädern geworden, genau wie alle anderen Städte. Hester ist in diesem Moloch auf der Suche nach den Menschen, die einst ihre Mutter töteten. Sie verbündet sich mit einigen anderen, um eine andere Riesenstadt aufzuhalten. Diese verschlingt scheinbar unaufhaltsam alles, was sich ihr in den Weg stellt.

Kinotipps
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda [KINOTIPP]

Nach dem dem Tod seiner Schwester, „erbt“ Vincent Lacoste das Sorgerecht für seine 7-jährige Nichte

Kinotipps
Rambo: Last Blood

Rambo: Last Blood [KINOTIPP]

Im fünften und letzten Teil der Kult-Actionreihe begibt sich Ex-Elitesoldat Sylvester Stallone auf einen persönlichen Rachefeldzug

Kinotipps
Wer 4 sind

Wer 4 sind [KINOTIPP]

Zum 30-jährigen Band-Jubiläum wird die Erfolgsgeschichte der Fantastischen Vier beleuchtet

Kinotipps
Game Changers

The Game Changers [KINOTIPP]

Spannende Doku, die den Zusammenhang von Leistungssport und gesunder Ernährung aufzeigt

Kinotipps
Ad Astra - Zu den Sternen

Ad Astra – Zu den Sternen [KINOTIPP]

Brad Pitt als Astronaut, der auf der Suche nach seinem Vater (Tommy Lee Jones) erst einmal zu sich selbst finden muss

Kinotipps
Downton Abbey

Downton Abbey [KINOTIPP]

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre!