Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Drama/ , F 2003
Omar Sharif als Monsieur Ibrahim

Omar Sharif als Monsieur Ibrahim

Eine Bestsellerverfilmung nach einem Roman von Eric-Emmanuel Schmitt schleicht sich auf Samtpfoten in die heimischen Kinos: "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran". Dem ägyptischen Schauspieler Omar Sharif brachte die Rolle des Monsieur Ibrahim als Krönung seiner Karriere einen Goldenen Löwen für sein Lebenswerk.

Im Paris der 60er Jahre betreibt Monsieur Ibrahim einen kleinen Laden, in dem er täglich vom Nachbarsjungen Moses (Pierre Boulanger) Besuch bekommt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine besondere Freundschaft, und als Moses' Vater stirbt, adoptiert Monsieur Ibrahim den Jungen. Alle halten den alten Mann für einen Araber, doch tatsächlich ist er Türke, und sein größter Wunsch ist es, vor seinem Tod noch einmal seine Heimat zu sehen. Schönes Gefühlskino von Francois Dupeyron mit einem großartigen Omar Sharif!

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977