Mörderisches Spiel

Krimi/ , F/USA 2000

Gerade erst mit "Im Netz der Spinne" in unsere Kinos gekommen, geht es bei Morgan Freeman jetzt Schlag auf Schlag: Sein neuester Streich heißt "Under Suspicion" und verspricht, ein spannender Krimi mit Leinwandgrößen wie Gene Hackman und der bezaubernden Monika Bellucci zu werden. ****

Hackman spielt den einflussreichen Anwalt Henry Hearst, der der Ermordung und Vergewaltigung eines kleinen Mädchens verdächtigt wird. Trotz der Macht des Anwalts legt Polizeihauptmann Victor Benezet ihm beim Verhör Daumenschrauben an, die sogar so weit gehen, dass die schöne Frau von Hearst zur Aussage gebeten wird.

Der dreifach Oscar-nominierte Morgan Freeman hat laut eigenen Aussagen ein Faible für die coolen Charaktere der Detektive in den 40er Jahren. "Clark Gable und Humphrey Bogart, das sind meine wirklichen Idole", so der Krimi-Fan, dessen Traum es ist, einmal Gott zu spielen. Bis dahin muss sich das Kinopublikum noch mit Thrillern zufriedengeben, die aber auch nicht zu verachten sind.

Kinotipps
Anwältin Victoria ist knapp vor dem Nervenzusammenbruch

Kinotipp: Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Virginie Efira glänzt als neurotische Anwältin und Single-Mutter

Kinotipps
Benimmkurs für Hanni und Nanni

Kinotipp: Hanni und Nanni - Mehr als beste Freunde

Ein Familienfilm, der Spaß macht!

Kinotipps
Musik ist die (dahin) treibende Kraft in "Song to Song"

Kinotipp: Song To Song

Liebesdrama mit Rooney Mara, Ryan Gosling, Natalie Portman und Michael Fassbender

Kinotipps
Beuys' Werke sind zeitlos

Kinotipp: Beuys

Der Film blickt auf das umfangreiche Werk des Künstlers Joseph Beuys zurück, der 30 Jahre nach seinem Tod immer noch ein ...

Kinotipps
Salazar ist hinter Captain Jack Sparrow her

Kinotipp: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Piraten-Blockbuster voraus!

Kinotipps
Eine etwas andere Patchwork-Familie

Kinotipp: Die Jahrhundertfrauen

Bittersüßes Familiendrama von ‚Beginners'-Regisseur Mike Mills