Mitternachtszirkus

Action/Abenteuer, USA 2009
Darren wird zum Halbvampir

Darren wird zum Halbvampir

Für Teenager Darren (Chris Massoglia, "The Hole") ist das Leben ganz schön langweilig. Er möchte endlich mal etwas Richtiges erleben. So kommt es, dass er eine Einladung für einen Zirkus der besonderen Art annimmt, der "Cirque du Freak". Hier bekommt er es mit Vampiren zu tun und ist davon so begeistert, dass er sich auf eine Verwandlung zum Halb-Vampir einlässt.

Nun erlebt er mehr Action, als er sich je erträumt hätte, denn er bekommt Zugang zu den grotesken umherziehenden Zirkusartisten. Da tummelt sich ein Schlangenjunge, Wolfsmenschen, eine bärtige Lady, verkörpert von Salma Hayek, und ein riesiger Marktschreier (Ken Watanabe). Während Darren als Halbvampir die Welt der Dunkelheit erkundet, sorgt er aus Versehen dafür, dass ein 200 Jahre alter Waffenstillstand zweier Vampirfamilien gebrochen wird. Nun muss er nicht nur um sein Überleben, sondern auch um den Rest der Menschlichkeit kämpfen.

"Mitternachtszirkus" unter der Regie von Paul Weitz beruht auf einer Buchserie von Vampirgeschichten des Schriftstellers Darren Shan.

Kinotipps
Ein Becken voller Männer

Ein Becken voller Männer [KINOTIPP]

Ein Schwimmteam aus Männern im besten Alter – und jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise

Kinotipps
Pets 2

Pets 2 [KINOTIPP]

Nachdem Hund Max in Teil eins sein Frauchen nicht teilen wollte, geht im Sequel nun der Beschützer-Instinkt mit ihm durch

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan – The Movie 22: Zero der Vollstrecker [KINOTIPP]

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan – und Jungdetektiv Conan soll den Täter fassen

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierte Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
All my Loving

All my Loving [KINOTIPP]

Das Leben dreier Geschwister ändert sich schlagartig

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie – Für Träume ist es nie zu spät [KINOTIPP]

Die 83-Jährige verwitwete Edie (Sheila Hancock) beschließt, den Mount Suilven in Schottland zu besteigen