Mitternachtszirkus

Action/Abenteuer, USA 2009
Darren wird zum Halbvampir

Darren wird zum Halbvampir

Für Teenager Darren (Chris Massoglia, "The Hole") ist das Leben ganz schön langweilig. Er möchte endlich mal etwas Richtiges erleben. So kommt es, dass er eine Einladung für einen Zirkus der besonderen Art annimmt, der "Cirque du Freak". Hier bekommt er es mit Vampiren zu tun und ist davon so begeistert, dass er sich auf eine Verwandlung zum Halb-Vampir einlässt.

Nun erlebt er mehr Action, als er sich je erträumt hätte, denn er bekommt Zugang zu den grotesken umherziehenden Zirkusartisten. Da tummelt sich ein Schlangenjunge, Wolfsmenschen, eine bärtige Lady, verkörpert von Salma Hayek, und ein riesiger Marktschreier (Ken Watanabe). Während Darren als Halbvampir die Welt der Dunkelheit erkundet, sorgt er aus Versehen dafür, dass ein 200 Jahre alter Waffenstillstand zweier Vampirfamilien gebrochen wird. Nun muss er nicht nur um sein Überleben, sondern auch um den Rest der Menschlichkeit kämpfen.

"Mitternachtszirkus" unter der Regie von Paul Weitz beruht auf einer Buchserie von Vampirgeschichten des Schriftstellers Darren Shan.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977