Mid90s

Tragikomödie, USA 2018

Mid90s

Jonah Hill (Superbad) feiert sein Regiedebüt mit einem Film übers Aufwachsen in den 90er-Jahren: Umgeben von nostalgischem Retro-Flair erzählt er vom 13-jährigen Skateboarder Stevie, dessen Ninja-Turtles-Poster rasch im Mistkübel landen als er Gruppen-gezwungenermaßen Alkohol, Drogen und Sex für sich entdeckt.

Stevie ist 13 und genervt von seinem Leben in L.A.: Sein Bruder verprügelt ihn, seine Mutter ist überfordert, seine reichen Mitschüler wollen von ihm nichts wissen. Erst als er anfängt mit den Kids vom Skate-Shop abzuhängen, beginnt für ihn scheinbar das richtige Leben: Er geht auf Parties und lernt zu rauchen und zu trinken. Doch bald muss Stevie erkennen, dass auch unter den Skatern immer wieder Konflikte um Klasse und Hautfarbe aufflammen.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...