Melegin Düsüsü - Fallen Angels

Drama/ , TR/GR 2005
Gewalttätige Emazipation der jungen Zeynep

Gewalttätige Emazipation der jungen Zeynep

Der türkische Regisseur Semih Kapanoglu schildert in "Melegin Düsüsü" ("Fallen Angels") die gewalttätige Emanzipation einer jungen Türkin. Zeynep wird vom Vater, dessen Haushalt sie führt, sexuell missbraucht. Als sie zufällig einen Koffer mit Frauenkleidern findet, kommt es zum Befreiungsschlag.

Der Film beginnt mit einer ruhigen Schilderung von Zeyneps Alltag als Zimmermädchen in einem Istanbuler Hotel. Diese Schweigsamkeit behält der Film bei. Auch wenn er die häusliche Gewalt schildert, der Zeynep durch ihren mürrischen Vater ausgesetzt wird. Scheinbar sprachlos fügt sich die junge Frau in ihr Schicksal.

Der geheimnisvolle Koffer, der ihr Leben verändern wird, gehört einer Frau, die bei einem Autounfall ums Leben kommt. Aufgrund dubioser Verwicklungen fällt er Zeynep in die Hände und verändert ihr Schicksal. Sie erschlägt ihren Peiniger im Affekt und lässt in einer grotesken Szene die Leiche verschwinden. Es scheint, als sei eine Frau gestorben um eine andere zu befreien. Aus dem Blickwinkel des Tontechnikers Selçuk stellt sich der Fall jedoch anders dar. Er glaubt, den Tod seiner Frau verursacht zu haben.

Die zwei parallelen Handlungen um Zeynep und Selçuk werden in düsteren, aber schön ausbalancierten Bildern erzählt. Gesten und Gesichtsausdrücke erzählen mehr über die Charaktere, als die spärlich verwendeten Wort. Vieles bleibt jedoch unerklärt, auch der Schluss lässt die Zuseher im Ungewissen.

In TV und Kino finden: Budak Akalin, Yesim Ceren Bozoglu, Engin Dogan, Semih Kaplanoglu

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!