Meine Frau, die Spartaner und Ich

Komödie/ , USA 2008
Persiflage auf Sandalenfilme

Persiflage auf Sandalenfilme

Was treibt ein tanzender Pinguin im alten Sparta, und wieso lacht sich dieses grüne Monstrum mit den kleinen Trompetenohren halb schlapp? Eines steht fest: Die spinnen, die Spartaner. Händchenhaltend und mit dem Schlachtruf "I will survive" auf den Lippen zieht eine Kohorte antiker Weicheier in die Schlacht gegen die Perser. Was ist bloß aus den muskelbepackten griechischen Superhelden geworden?

Die amerikanischen Parodie-Experten Jason Friedberg und Aaron Seltzer ("Date Movie"; "Epic Movie") haben mit "Meine Frau, die Spartaner und Ich" eine wüste Persiflage auf Sandalenfilme wie das martialische Schlachtenepos "300" oder Wolfgang Petersens "Troja" vom Stapel gelassen. Wohlfühlfilme wie das ökologisch korrekte Eisschollenmärchen "Happy Feet" oder die kuschelige Waldschrat-Saga "Shrek" werden ebenso durch den Kakao gezogen wie amerikanische Castingshows, Fernsehwerbung, Schönheitswahn, Computerspiele oder die grassierende Promi-Hysterie.

Carmen Electra spielt die liebestolle, stets spärlich bekleidete Königin Margo. Und einen Verräter (Diedrich Bader) gibt es natürlich auch. Der informiert die Perser per SMS über den bevorstehenden Feldzug. Und es scheint so, als wären die Schauspieler nur aufgrund ihrer äußeren Ähnlichkeit zur Originalbesetzung von "300" ausgesucht worden. Einzige Ausnahme: Königin Margo, die ist eigentlich schwarzhaarig, in der Parodie allerdings blond.

Kinotipps
Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Unglaubliche Stunts in beeindruckender Natur

Kinotipps
Aus dem Nichts

Thriller-Tipp: Aus dem Nichts

Diane Kruger genial als HInterbliebene eines Neonazi-Attentats

Kinotipps
Liebe zu Besuch

Romantischer Kinotipp

Liebe zu Besuch mit Reese Witherspoon

Kinotipps
Paddington 2

Bäriger Kino-Tipp

Paddington 2: Spaß für die ganze Familie

Kinotipps
Happy Death Day

Horror-Kinotipp: Happy Death Day!

Campus-Horror mit feiner Selbstironie

Kinotipps
Helle Nächte

Helle Nächte

Stilles Drama, das den Silbernen Bären abräumte