Mein Leben mit Amanda

Drama, Frankreich 2018

Mein Leben mit Amanda

Der Tod seiner Schwester stellt das Leben Davids (Vincent Lacoste) auf den Kopf: Er „erbt“ das Sorgerecht für seine siebenjährige Nichte …

Sommer in Paris. David (Vincent Lacoste; für sein Debüt Jungs bleiben Jungs 2009 mit dem César als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet!), 24 Jahre jung, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester Sandrine (Ophélia Kolb) und ihrer kleinen Tochter Amanda (Isaure Multrier) vorbei – und dann gibt’s da noch seine neue Nachbarin Léna (Stacy Martin), in die er sich verlieben könnte. Doch von einem Tag auf den anderen findet die sommerliche Unbeschwertheit ein Ende: Als Sandrine bei einem Terroranschlag ums Leben kommt, ist David gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und noch größere Verantwortung zu übernehmen …

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...