Mein Leben mit Amanda

Drama, Frankreich 2018

Mein Leben mit Amanda

Der Tod seiner Schwester stellt das Leben Davids (Vincent Lacoste) auf den Kopf: Er „erbt“ das Sorgerecht für seine siebenjährige Nichte …

Sommer in Paris. David (Vincent Lacoste; für sein Debüt Jungs bleiben Jungs 2009 mit dem César als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet!), 24 Jahre jung, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester Sandrine (Ophélia Kolb) und ihrer kleinen Tochter Amanda (Isaure Multrier) vorbei – und dann gibt’s da noch seine neue Nachbarin Léna (Stacy Martin), in die er sich verlieben könnte. Doch von einem Tag auf den anderen findet die sommerliche Unbeschwertheit ein Ende: Als Sandrine bei einem Terroranschlag ums Leben kommt, ist David gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und noch größere Verantwortung zu übernehmen …

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer