Mein Leben - Ein Tanz

Dokumentation, IS/E/USA 2016

Flamenco-Tänzerin La Chana feiert ihr Comeback

Salvador Dali liebte die Flamenco-Tänzerin La Chana ebenso wie Peter Sellers, der sie nach Hollywood holen wollte. Und doch blieb La Chana bis heute schlicht die Göttin des Flamenco. Die junge kroatische Regisseurin Lucija Stojevic widmet der Grande Dame ihrer Zunft nun mit "Mein Leben - Ein Tanz" eine Doku als künstlerische Verbeugung.

Doku über die Katalanin Antonia Santiago Amador, die in den 60ern und 70ern eine gefeierte Flamenco-Tänzerin war, bis sie eines Tages von der Bühne verschwand. Jetzt schickt sie sich an, ihr Comeback zu geben. Dabei tanzt sie im Sitzen. Speziell, aber sehenswert.

Kinotipps
Cops

Cops

Kinotipps
Ballon

Ballon

Deutscher Thriller von Michael Herbig über die Ballonflucht aus der DDR

Kinotipps
I Can Only Imagine

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single

Kinotipps
Die Unglaublichen 2

Die Unglaublichen 2

Die Superhelden-Familie kämpft gegen eine neue Bedrohung!

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Neben mitreißenden ABBA-Songs und viel Spaß gibt es auch große Gefühle

Kinotipps
Auguste Rodin

Auguste Rodin

Film zum 100. Todestag von Auguste Rodin, dem Wegbereiter der modernen Skulptur