Mein blindes Herz

Drama, A 2013

Kurt leidet unter dem unheilbaren Marfan-Syndrom

"Mein blindes Herz" zeigt das Leben von Kurt (Christos Haas), der unter dem unheilbaren Marfan-Syndrom leidet. Er wird besessen von der Idee, sich aus seinem kranken Körper zu lösen und ihm ist egal, welchen Preis er dafür zahlen müsste. Nachdem Kurt seine anhängliche Mutter umgebracht hat, begibt er sich auf eine Reise, bei der die Grenze zwischen Täter und Opfer verschwimmt.

Auf der Straße trifft er die 13-jährige Conny. Die Ausreißerin schließt sich bereitwillig Kurts Kampf gegen seinen eigenen Körper an, ohne jedoch zu wissen, in welchen Abgrund seine Reise führt.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!