Mein Bester & Ich

Tragikomödie, USA 2018

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind Bryan Cranston und Kevin Hart als ungleiches Gespann in einer vergnüglichen Buddy-Komödie zu sehen.

Dell (Kevin Hart) hat überhaupt keine Lust zu arbeiten. Aber statt Arbeitslosengeld bekommt er einen Job: Er soll Phillip (Bryan Cranston) pflegen, der gelähmt im Rollstuhl sitzt. Dell denkt, das sei ein Scherz – bis er seine erste Lohntüte in der Hand hält. Denn Phillip ist reich. Dell, ein Farbiger von der Straße, wirbelt das Leben des kultivierten weißen Herren durcheinander. Gemeinsam leben sie auf der Überholspur – kann das auf Dauer gutgehen?

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben