McLibel

Dokumentation/ , GB 2005
Monsterprozess mit McDonald's

Monsterprozess mit McDonald's

McLibel ist ein Dokumentarfilm von Ken Loach und Franny Armstrong. Es handelt sich um die Geschichte eines Vaters und einer Teilzeit-Gastronomiebediensteten, die von McDonalds wegen Verleumdung vor Gericht gebracht wurden. Im Film gibt Dave Morris, der Hauptakteur zu bedenken, dass es sich hier um eine David gegen Goliath Geschichte handelt.

McDonalds gab eine Million Dollar für seine Marketing Kampagne aus, während Dave und Helen gar keine Gelder zur Verfügung hatten. Es ist ihre Geschichte, wie sie unermüdlich gegen den Megakonzern ankämpfen, während McDonalds Privatdetektive gegen die Beiden los geschickt hat.

Die beiden Umweltaktivisten Helen Steel und Dave Morris verteilten Flugblätter und wurden darauf von McDonald's verklagt. Der Prozess war der längste in der englischen Rechtssprechung. Die Dreharbeiten zum Film über den Monsterprozess dauerten über mehr als zehn Jahre.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...