Max - Agent auf vier Pfoten

Family, USA 2017

TJ und Max gehen einer Spur nach

Vor 25 Jahren bereits brachte US-Regisseur Brian Levant einen Film namens ‚Ein Hund namens Beethoven‘ in die Kinos. Damals stand ein großer Bernhardiner im Mittelpunkt. Jetzt erzählt Levant von Max, dem Belgischen Schäferhund, der in ‚Max - Agent auf vier Pfoten‘ mit einer ganz besonderen Aufgabe betraut wird.

Max soll nicht nur das Weiße Haus in Washington bewachen, sondern freilich auch die dort lebende Familie des amerikanischen Präsidenten. Schon bald hat der Schäferhund in TJ, dem Sohn des Präsidenten, einen guten Freund gefunden. Und dann gesellt sich auch noch Alex dazu, die Tochter eines ausländischen Staatsgastes. Zusammen mit Max kommen die Kinder einem Geheimnis auf die Spur.

Kinotipps
Mirai - Das Mädchen aus der Zukunft

Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft [KINOTIPP]

Ein großer Bruder hat’s nicht immer leicht …

Kinotipps
Rocketman

Rocketman [KINOTIPP]

Elton John bekommt endlich sein eigenes Biopic – passend zum Künstler als kunterbuntes und extravaganter Musikfilm inszeniert

Kinotipps
Ma - Sie sieht alles.

Ma - Sie sieht alles. [KINOTIPP]

Kinotipps
High Life

High Life [KINOTIPP]

In ihrem ersten englischsprachigen Film schickt die französische Meisterregisseurin Claire Denis Robert Pattinson auf eine ...

Kinotipps
Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats [KINOTIPP]

Die preisgekrönte Doku gewährt einmalige Einblicke in das Aufwachsen im islamischen Kalifat

Kinotipps
Jonathan

Jonathan [KINOTIPP]

Ansel Elgort (Baby Driver) stibitzt in diesem vielschichtigen Sci-Fi-Drama seinem Bruder die Freundin (Suki Waterhouse). ...