Maudie

Drama/Romanze, IRL/CDN 2016

Maudie bringt Farbe in das Leben ihres Mannes Everett

Maud Lewis? Von der kanadischen Malerin dürften hierzulande nur Kenner gehört haben. Die Künstlerin, die an Arthritis litt, lebte mit dem Hausierer Everett Lewis an der kanadischen Atlantikküste. Berühmt wurde sie mit kleinen, farbenfrohen Bildern. Dieses Leben und mehr noch die Liebe zwischen Lewis und ihrem Mann zeigt nun das stille Biopic "Maudie".

Nova Scotia ist jener Teil der kanadischen Atlantikküste, der einen besonders rauen Menschenschlag hervorgebracht hat, der Wert legt auf die richtige Reihenfolge im Leben: "Erst komme ich, dann kommen die Hunde, dann die Hühner, dann du!" Der alleinstehende Fischer Everett (Ethan Hawke) macht seiner neuen Haushaltshilfe Maud Lewis (Sally Hawkins) von Anfang an klar, wie hier der kalte Wind weht.

Maud ist körperlich eingeschränkt, sie leidet seit ihrer Kindheit an schwerer Arthritis, außerdem ist sie geistig ein wenig zurückgeblieben. Nach dem Verlust des Elternhauses zog die junge Frau zu ihrer Tante an die Küste, aber die ist ihr keine Hilfe, ganz im Gegenteil. Als sie im örtlichen Krämerladen einen Aushang findet, dass Everett eine Haushaltshilfe braucht, steht sie schon vor seiner Tür, der Beginn einer besonderen Arbeits-, später auch Lebensbeziehung.

Denn eigentlich kann Maudie die geforderte Arbeit nicht leisten, der grantige Fischer wiederum ist stundenlang auf See. Während dieser Warteperioden auf die nächste Gardinenpredigt beginnt Maudie, die Malerei kleiner, naiver Bilder für sich zu entdecken. Sie benutzt eine spezielle Technik, um ihre eingeschränkte Geschicklichkeit auszugleichen, was die Bilder farblich besonders kraftvoll macht. Mit dem Erstarken der Kunst in ihr, die später sogar entdeckt wird, wächst ihr Selbstbewusstsein - und es ändert sich auch das Verhältnis zu Everett...

Immer wieder kommen kleine Filme daher, die in ihrem Kern etwas Besonderes haben. Maudie von der irischen Filmemacherin Aisling Walsh ist so ein Juwel.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …