Marvel's The Avengers

Action, USA 2012

In TV und Kino finden: Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Chris Evans, Joss Whedon

Im Bild: Captain America und Iron Man

Im Bild: Captain America und Iron Man

Nach jüngsten Verfilmungen von "Iron Man", "Thor" und "Captain America" steht nun das auf dem Programm, was der Marvel-Filmverleih den "heiligen Gral des Marvel-Universums" nennt: Der Film "The Avengers" unter der Regie von Joss Whedon bringt alle großen Marvel-Superhelden zusammen, um die Welt zu retten. Ein grandioses Comic-Spektakel mit Kult-Potenzial und einer fulminanten Starbesetzung.

Die Welt steht vor dem Abgrund: Thors (Chris Hemsworth) rachsüchtiger Adoptivbruder Loki (Tom Hiddleston) verfügt dank eines kosmischen Wunderwürfels über unbegrenzte Macht und die will er dazu nutzen die Menschheit mithilfe seiner angsteinflößenden Armee zu unterwerfen. Da hat er allerdings die Rechnung ohne die Friedensorganisation S.H.I.E.L.D und ihren Chef Nick Fury (Samuel L. Jackson) gemacht. Der nämlich bietet das Beste auf, was die Menschheit an Superhelden zu bieten hat. Er holt neben Thor (Hemsworth), Iron Man (Robert Downey Jr.), Hulk (Mark Ruffalo), Black Widow (Scarlett Johansson), Hawkeye (Jeremy Renner) und natürlich Captain America (Chris Evans) aus der Versenkung und gibt ihnen eine ebenso einfache wie umfangreiche Aufgabe: Die Welt muss gerettet werden.

Doch die Zusammenarbeit im Superhelden-Team ist gar nicht so einfach, weil vor allem die Herren mit sich und ihren Egos erstmal genug zu tun haben. Tony Stark alias Iron Man arbeitet generell nicht gerne mit anderen zusammen, Bruce Banner alias Hulk hat Angst, seine Kollegen in Rage zu zerquetschen und Steve Rogers alias Captain America schämt sich, weil sein Outfit altmodisch ist.

Regisseur und Drehbuchautor Joss Whedon hat mit seinem Film über die größte Marvel-Comicserie humorvolles Popcorn-Kino auf die Leinwand gebracht. Dass das in keiner Weise pathetisch wirkt, liegt an der Selbstironie und dem Witz, die die große Stärke des Films sind.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch

Kinotipps
Resident Evil: Welcome to Racoon City

Resident Evil: Welcome to Racoon City [KINOTIPP]

Johannes Roberts führt die Zuseher zurück ins Jahr 1998, zu den Ursprüngen der Resident-Evil-Saga