Maria muss packen

Dokumentation/Drama, PL/A 2012
Mutter Maria besitzt ungebrochenen Optimismus

Mutter Maria besitzt ungebrochenen Optimismus

Regisseur Filip Antoni Malinowski hat in der polnisch-österreichischen Koproduktion "Maria muss packen" einen berührenden Film über seine Eltern und deren Kampf gegen den drohenden Verlust ihrer Wohnung geschaffen.

Ein ungewöhnliches, polnisches Ehepaar: Die lebendige Frau Maria besitzt ungebrochenen Optimismus - ihr Ehemann Tadeusz ist ein stiller Wissenschaftler und Fatalist. Nach 66 Jahren in ihrer Wohnung müssen Maria und ihr Mann Tadeusz - beide sind bereits über 80 Jahre alt - ausziehen, da dies die neue Hausbesitzerin wünscht. Und damit kommt auch das Ausmisten, Sortieren, Suchen und Packen. So werden manch schmerzvolle Erinnerungen geweckt. Ihr Enkel Filip, der zugleich als Regisseur fungiert, hilft ihnen in dieser schwierigen Situation.

"Maria muss packen" ist ein Film über das Älterwerden und Jungbleiben, aber auch über die Bewältigung von Schicksalsschlägen. Dabei konzentriert sich Regisseur Malinowski auf die ungebrochen positive Lebenseinstellung seiner Eltern.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce