Manaslu – Berg der Seelen

Abenteuer, Österreich 2018

Manaslu - Berg der Seelen

Seine Besteigung des Mount Everest in Rekordzeit machte Hans Kammerlander 1996 berühmt. Zuvor hatte er allerdings eine schwere Tragödie zu verdauen: Bei einem gemeinsamen Besteigungsversuch des Manaslu in Nepal kamen nur wenige Jahre davor zwei seiner besten Freunde ums Leben. Im neuen Film von Gerald Salmina (Streif – One Hell of a Ride) gibt der Bergsteiger Einblicke in die damaligen Geschehnisse.

Der Österreicher Hans Kammerlander bezwingt die Berge. Er gilt als Extrem-Bergsteiger, der auf Schnelligkeit setzt und z. B. Sauerstoffflaschen ablehnt. Er ging bei Reinhold Messner in die Lehre und bestieg fast alle Achttausender. Er fuhr per Ski den Mount Everest herab. Er verlor Freunde und Begleiter am Berg. Am Manaslu in Nepal erlebte er eine große Tragödie. Das Biopic aus der Feder von Gerald Salmina (Streif – One Hell of a Ride) zeigt die Stationen seines Lebens – bis zu jenem bitteren Erlebnis.

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel