Mana - die Macht der Dinge

Dokumentation/ , USA/NL/D/F 2004
Der Glaube der Berge versetzen kann

Der Glaube der Berge versetzen kann

Mana ist das polynesische Wort für Macht oder Ansehen: In "Mana - die Macht der Dinge" geht es um den Glauben, der Berge versetzen kann. Die Objekte und Symbole die dafür stehen, werden bei einer Reise rund um die Welt in Beziehung zueinander gestellt.

Magischen Gegenständen, die wertvoll sind, weil Menschen daran glauben, dass sie es sind und dabei die vielfältigen Handlungen und Verhaltensweisen aufzeigt, die sich rund um diese magischen Gegenstände ereignen, sind im Mittelpunkt des Geschehens. Glaube bedeutet nicht zwangsläufig Religion: Er bestimmt den Aktienmarkt, legt fest, wie wir mit Geschichte und unseren persönlichen Erinnerungen umgehen und bildet die Grundlage für Rassismus und Kriege. Indem der Film unterschiedliche Kulturen, Charaktere, visuelle Eindrücke, Musik und faszinierende Objekte zusammenbringt, hilft er uns, den essentiellen, unsichtbaren Grundbaustein, dem alles zu Grunde liegt, sichtbar zu machen.

Von der Lehmhütte eines indianischen Medizinmannes bis zur Unendlichkeit des Weltraumes, werden Welten durchwandert, die sich alle der Macht der Dinge widmen. Die geheimnisvollen Mächte unterschiedlicher Gebiete, wollen von allen verstanden werden und erhalten unterschiedliche Konnotationen. Wunderschöne Bilder führen in die mystischen Welten unseres Planeten.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...