Mädchen, Mädchen

Komödie/ , D 2001

Mädels, wie fühlt sich ein Orgasmus an? Diese Frage und sonst nichts beschäftigt die drei 18-jährigen Freundinnen Inken, Vicky und Lena. Alle Welt scheint in ungebrochener Lust zu schwelgen, während die drei Mädchen diesbezüglich auf dem Trockenen sitzen. Da muss Abhilfe her! ****

Sie leiten alles Mögliche in die Wege, um doch noch "mitreden" zu können: Inken verlässt ihren egoistischen Freund, Vicky ergründet die Lust via Internet, während Lena treu und ergeben auf die große Liebe wartet. Ein Happy End ist in dieser Komödie in der Tradition von "American Pie" vorprogrammiert, seichter Spaß, der die Gratwanderung am Rande der Obszönität meistert, ist garantiert. Jeder bekommt am Ende das, was er sich erhofft: Liebe, Lust und Leidenschaft.

Kinotipps
Ein Becken voller Männer

Ein Becken voller Männer [KINOTIPP]

Ein Schwimmteam aus Männern im besten Alter – und jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise

Kinotipps
Pets 2

Pets 2 [KINOTIPP]

Nachdem Hund Max in Teil eins sein Frauchen nicht teilen wollte, geht im Sequel nun der Beschützer-Instinkt mit ihm durch

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan – The Movie 22: Zero der Vollstrecker [KINOTIPP]

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan – und Jungdetektiv Conan soll den Täter fassen

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierte Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
All my Loving

All my Loving [KINOTIPP]

Das Leben dreier Geschwister ändert sich schlagartig

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie – Für Träume ist es nie zu spät [KINOTIPP]

Die 83-Jährige verwitwete Edie (Sheila Hancock) beschließt, den Mount Suilven in Schottland zu besteigen