Madagascar

Abenteuer/Komödie, USA 2005
Sind die Zootiere reif für die Insel?

Sind die Zootiere reif für die Insel?

Wie würde wohl ein New Yorker reagieren, wenn man ihn hilflos auf einer einsamen Insel aussetzen würde? Diese Frage haben sich auch die Macher des neuen Trickfilms "Madagascar" aus dem Hause DreamWorks ("Shrek") gestellt. Statt Großstadtmenschen schicken sie jedoch Zootiere auf die Insel an der Südostspitze Afrikas.

Die Tiere haben im Central Park Zoo in Manhattan ein bis dato unbeschwertes, wenn auch völlig von der Natur entferntes Leben führten. Im Dschungel werden sie mit all den Unwägbarkeiten der Wildnis konfrontiert, von denen sie in New York verschont geblieben waren, und auch ihre verschütteten Instinkte erwachen wieder.

Auslöser der Robinsonade ist Zebra Marty, dem das Leben im goldenen Käfig zu langweilig wird und der daher kurz entschlossen ausbricht. Seine Freunde, Löwe Alex, Nilpferddame Gloria und die hypochondrische Giraffe Melman, machen sich auf die Suche nach ihm. Die Menschen werten ihren Ausflug als Aufstand gegen das Eingesperrtsein im Zoo, fangen sie ein und schicken die vier im Sinne des Tierschutzes in die vermeintliche Freiheit. Begleitet werden sie von einer Bande paranoider Pinguine, die eine umfassende Verschwörung der Menschen wittern.

Die Pinguine werden in der deutschen Fassung von den HipHopern Die Fantastischen Vier synchronisiert. Zebra Marty wird von Rick Kavanian ("Der Schuh des Manitu") gesprochen wird, die Giraffe Melman von Komiker Bastian Pastewka, Löwe Alex von Jan Josef Liefers. Unübertrefflich ist allerdings das deutsche Jackie Chan-Double Stefan Gossler als der König des Lemurenstammes, auf den die vier Zivilisationsflüchtlinge treffen. Der komische Höhepunkt des Films ist die große Party der Affenbande, in deren Verlauf König Julien rappt und tanzt - fast eine moderne Version des berühmten Auftritts des Affenkönigs im "Dschungelbuch". Ein Animationsspaß für Jung und Alt.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Kinotipps
Die bauliche Maßnahme

Die bauliche Maßnahme

Nikolaus Geyrhalter über die Grenzsicherungen am Brennpunkt Brenner und ihren Auswirkungen auf die Bewohner