Low Definition Control

A 2011
Düstere Zukunftsvisionen

Düstere Zukunftsvisionen

Der österreichische Regisseur Michael Palm beschäftigt sich in seinem Science-Fiction-Essay "Low Definition Control" ausgehend von Überwachungs- und Kontrollszenarien assoziativ und brillant verwoben mit der Antizipation der Zukunft.

Der öffentliche Raum als Risikobereich: Überwachungskameras, Detektoren und andere präventive Sicherheitssysteme werden gegen "potenzielle Feinde" eingesetzt. Filmemacher Palm analysiert die stetig anwachsende Technologisierung in der Kriminologie sowie im Alltag. In einer Gesellschaft, in der die Öffentlichkeit primär als Ort von Risiken betrachtet wird, hängt von ständiger Beobachtung alles ab. Deswegen kann man sich heutzutage in den Innenstädten kaum mehr bewegen, ohne dass dies von Kameras aufgezeichnet wird.

Den Umstand, dass Risikoprävention und Sicherheit über die Freiheit des Einzelnen geht, stellt Michael Palm in seinem Film in den Mittelpunkt. Außerdem kommen Experten (Neurologen, Medienwissenschafter bis hin zu Theologen) aus dem Off zu Wort. Sie diskutieren u.a. über den gesellschaftlichen Verlust der Unschuldsvermutung. Ergänzend zu den düsteren Zukunftsvisionen zeigt Filmemacher Palm beklemmende Super-8-Aufnahmen in Schwarz-Weiß.

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter

Kinotipps
Stuber - 5 Sterne undercover

Stuber – 5 Sterne undercover [KINOTIPP]

Freundliches Weichei Kumail Nanjiani und Riesenbulle Dave Bautista jagen Bösewicht

Kinotipps
Das zweite Leben des Monsieur Alain

Das zweite Leben des Monsieur Alain [KINOTIPP]

Schlaganfall zwingt Topmanager Fabrice Luchini zum Umdenken – und bringt ihn auf den Jakobsweg

Kinotipps
Blinded by the Light

Blinded by the Light [KINOTIPP]

Junger Paktistani (Viveik Kalra) fühlt sich ständig fehl am Platz – bis ihm die Musik von Bruce Springsteen Hoffnung spendet

Kinotipps
Good Boys

Good Boys [KINOTIPP]

Max, Thor und Lucas wollen herausfinden, wie man richtig küsst – und stapfen dabei von einem Fettnäppfchen ins nächste