Low Definition Control

A 2011
Düstere Zukunftsvisionen

Düstere Zukunftsvisionen

Der österreichische Regisseur Michael Palm beschäftigt sich in seinem Science-Fiction-Essay "Low Definition Control" ausgehend von Überwachungs- und Kontrollszenarien assoziativ und brillant verwoben mit der Antizipation der Zukunft.

Der öffentliche Raum als Risikobereich: Überwachungskameras, Detektoren und andere präventive Sicherheitssysteme werden gegen "potenzielle Feinde" eingesetzt. Filmemacher Palm analysiert die stetig anwachsende Technologisierung in der Kriminologie sowie im Alltag. In einer Gesellschaft, in der die Öffentlichkeit primär als Ort von Risiken betrachtet wird, hängt von ständiger Beobachtung alles ab. Deswegen kann man sich heutzutage in den Innenstädten kaum mehr bewegen, ohne dass dies von Kameras aufgezeichnet wird.

Den Umstand, dass Risikoprävention und Sicherheit über die Freiheit des Einzelnen geht, stellt Michael Palm in seinem Film in den Mittelpunkt. Außerdem kommen Experten (Neurologen, Medienwissenschafter bis hin zu Theologen) aus dem Off zu Wort. Sie diskutieren u.a. über den gesellschaftlichen Verlust der Unschuldsvermutung. Ergänzend zu den düsteren Zukunftsvisionen zeigt Filmemacher Palm beklemmende Super-8-Aufnahmen in Schwarz-Weiß.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage